BBBike

Information


Die Routensuche

Das Programm sucht den kürzesten oder schnellsten Weg zwischen den gewählten Berliner Straßen. Die Auswahl erfolgt entweder durch das Eintippen in die Eingabefelder für Start und Ziel (Via ist optional), durch Auswahl aus der Buchstabenliste oder durch Auswahl über die Berlin-Karte. Straßennamen müssen nicht völlig korrekt eingegeben werden. Groß- und Kleinschreibung wird ignoriert.

Bei der Suche wird auf Einbahnstraßen und zeitweilig gesperrte Straßen geachtet; auf Steigungen und Verkehrsdichte (noch) nicht. Straßen mit schlechter Oberfläche und/oder Hauptstraßen können geringer bewertet oder von der Suche ganz ausgeschlossen werden.

Falls die Einstellungen für BikePower ausgefüllt wurden, kann mit der aktuellen Windgeschwindigkeit die Fahrzeit anhand von drei Leistungsstufen (50 W, 100 W und 200 W) berechnet werden.

Für die technisch Interessierten: als Suchalgorithmus wird A* eingesetzt 1.


Daten

Die Daten auf dem aktuellen Stand zu halten ist in einer Stadt wie Berlin für einen Einzelnen eine schwere Aufgabe. Deshalb freue ich mich über Feedback: neue Straßen, veränderte Gegebenheiten, sowohl in Berlin als auch im Brandenburger Umland. Anregungen bitte als Mail schicken oder dieses Formular benutzen.
Man kann einen Link auf BBBike mit einem bereits vordefinierten Ziel setzen. Die Vorgehensweise sieht so aus: Für einen vordefinierten Startort geht man genauso vor, lediglich werden alle Vorkommen von ziel durch start ersetzt.

Weitere Möglichkeiten und Tipps

Perl/Tk-Version

Es gibt eine wesentlich komplexere Version von BBBike mit interaktiver Karte, mehr Kontrollmöglichkeiten über die Routensuche, GPS-Anbindung und den kompletten Daten. Diese Version läuft als normales Programm (mit Perl/Tk-Interface) unter Unix, Linux, Mac OS X und Windows. Hier bekommt man dazu mehr Informationen. Als Beispiel kann man sich Screenshots der Perl/Tk-Version angucken.

Die aktuellen Daten für die Perl/Tk-Version können hier heruntergeladen werden oder über den Menüpunkt Einstellungen > Daten-Update über das Internet aus dem Programm heraus.

Der aktuellen Snapshot der Perl/Tk-Version kann hier heruntergeladen werden. Achtung: es ist möglich, dass die Snapshotversion nicht lauffähig ist oder Fehler enthält.

Beta-Version von bbbike.de

Zukünftige BBBike-Features können hier getestet werden.

Mobile Version

Unter der Adresse http://m.bbbike.de existiert eine Version von BBBike, die für mobile Geräte optimiert ist.

GPS-Upload

Es besteht die experimentelle Möglichkeit, sich GPS-Tracks oder bbr-Dateien anzeigen zu lassen.

Diplomarbeit

Das Programm wird auch in meiner Diplomarbeit behandelt.

BBBike & Leaflet

Noch in Entwicklung: BBBike-Routen auf einer Leaflet-Karte suchen.
Um Start- und Zielpunkt zu setzen, einfach Doppel-Klicks oder -Taps machen.

BBBike auf Google Maps

Noch in Entwicklung: BBBike-Routen auf Google Maps suchen

Hard- und Software

Version des Programms bbbike.cgi: 11.005 (2017-02-06)
Stand der Daten: 2017-02-09
bbbike.cgi ist Bestandteil von BBBike Release 3.19-DEVEL

Betriebssystem: Linux 3.16.0-042stab120.16 LinuxDebian

HTTP-Server: Apache/2.4.10 (Debian) apache httpd

Verwendete Software:


Browserinformation

Browser: CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/)
 User-Agent-Name:    CCBot
 User-Agent-Version: 2.0
 User-Agent-OS:      http://commoncrawl.org/faq/

Capabilities:
 Text Browser:       
 WAP Browser:        
 Mobile device:      
 Javascript:         
 CSS:                
 DHTML:              
 Tables:             1
 Display size        750x590

Bugs:
 Window.open:        
 DHTML:              
 CSS:                


Disclaimer

Es wird keine Gewähr für die Inhalte dieser Site sowie verlinkter Sites übernommen.

Kontakt

Autor: Slaven Rezic
E-Mail: slaven@rezic.de
Homepage: http://www.rezic.de/eserte/
Telefon: +49-172-1661969
Slaven Rezić (Tomić)
Donji Crnač, BiH-88220 Široki Brijeg
Seumestr. 31, 10245 Berlin


Fußnoten:
1 R. Dechter and J. Pearl, Generalized best-first search strategies and the optimality of A*, Journal of the Association for Computing Machinery, Vol. 32, No. 3, July 1985, Seiten 505-536.